Skip to main content

Modulziele

Dieses Modul zielt darauf ab:

-Einführung der Studenten in die klinischen Aspekte und Präventivverfahren im Zusammenhang mit den wichtigsten Krankheiten und Zuständen, die häufig die Mundhöhle und Zähne betreffen, mit besonderem Augenmerk auf: Zahnkaries, Parodontose, Mundhöhlenkrebs, Probleme mit schlechter Okklusion, orale Manifestationen einiger systemischer oder allgemeiner Krankheiten.

-Hinweisen der Studenten auf die Wichtigkeit der Integration von präventiven Konzepten und praktischer Praxis des Zahnarztes, und die Einführung von primären präventiven Strategien, unterstützt durch wissenschaftliche Beweise, die den gesunden Zustand von Mundhöhle und Zähnen aufrechterhalten.

-Ermutigen der Studenten, verschiedene Pläne zur Krankheitsprävention zu implementieren und diese bei Bedarf in seiner zukünftigen klinischen Praxis zu ändern.

-Ermutigen der Studenten, periodische Bewertungen der sich ändernden potenziellen medizinischen Risiken durchzuführen. In diesem Zusammenhang muss der Student die wichtige Rolle des Zahnarztes bei der Aufklärung des Patienten in Bezug auf die Bedeutung der durchgeführten präventiven Verfahren verstehen, die zur Erhaltung der Gesundheit und Sicherheit von Mund und Zähnen beitragen.

Modulbeschreibung

Das Modul bietet die Grundlagen der präventiven Zahnmedizin und Epidemiologie von Karies und Parodontalerkrankungen, deren Ursachen und Methoden der Prävention. Darüber hinaus beschreibt es die klinischen Präsentationen von Mundkrebs und ihre präventiven Strategien in der Zahnklinik. Das Modul befasst sich auch mit der Epidemiologie der Zahnfehlstellung, ihren Ursachen und den Hauptmerkmalen präventiver und interzeptiver kieferorthopädischer Verfahren

 Modullehrplan

-Einführung in die präventive Zahnmedizin

-Epidemiologie und Ätiologie von Karies

-Primäre und beitragende Faktoren von kariösen Läsionen

-Präventive Strategien für Karies

-Verwendung von Fluoriden zur Vorbeugung von Karies

-Epidemiologie und Ätiologie von Parodontalerkrankungen

-Präventive Strategien für Parodontalerkrankungen

-Epidemiologie und klinische Präsentation von Mundkrebs

-Präventive Strategien für Mundkrebs

-Epidemiologie und Ätiologie der Malokklusion

-Präventive und interzeptive Kieferorthopädie

-Präventive Strategien für orale Komponenten einiger systemischer Bedingungen (1)

-Präventive Strategien für orale Komponenten einiger systemischer Bedingungen (2)

-Infektionskontrolle in der Zahnmedizin

Unterrichtsstrategien

Vorlesungen mit PowerPoint-Präsentationen in Arabisch und Englisch

 Bewertungsmethoden

Multiple-Choice-schriftliche Prüfungen.