Skip to main content

Modulziele

Dieses Modul zielt auf:

- Bereitstellung von wichtigen medizinischen Informationen über die Funktionen des Immunsystems

- Unterstützung der Schüler beim Assimilieren, wie das Immunsystem in normalen und abnormalen physiologischen Zuständen arbeitet

- Ermöglichen, dass Studenten Informationen über die mit dem Immunsystem verbundenen klinischen Störungen erhalten.

Modulbeschreibung

Dieses Modul vermittelt dem Studenten das Konzept von Antigen und Antikörper, Arten der Immunabwehr, angeborene und erworbene Immunität, Komponenten des Immunsystems, Arten von Zellen im Immunsystem, Haupthistokompatibilitätskomplex, Überempfindlichkeitsreaktionen und -typen, Entzündungen, angeborene Krankheiten & erworbene Immunschwäche, Immunantwort gegen Transplantate, immunsuppressive Medikamente, Blutkrankheiten, hämorrhagische Blutkrankheiten, hämostatische Erkrankungen, vaskuläre Störungen, Thrombozytendysfunktion und Hämophilie, Blutgruppen und Bluttransfusionen, Immunantworten gegen Tumore.

Modullehrplan

- Einführung in die Immunologie und das Konzept von Antigen und Antikörper

- Arten der Immunabwehr - angeborene und erworbene Immunität

- Komponenten des Immunsystems

- Zelltypen im Immunsystem

- Haupthistokompatibilitätskomplex

- Überempfindlichkeitsreaktionen: Arten von Überempfindlichkeit

- Entzündung: Zeichen, Komponenten und Arten

- Spezifische Immunantwort durch Lymphozyten

- Immunschwäche: angeboren und erworben

- Immunantwort gegen Transplantate

- Immunsuppressive Medikamente

- Hämorrhagische Blutkrankheiten und hämostatische Störungen

- Gefäßerkrankungen, Thrombozytenfunktionsstörungen und Hämophilie

- Blutgruppen und Bluttransfusionen

Immunität und Krebs - Immunantworten gegen Tumoren

- Blutkrankheiten - Ätiologie der Anämie

 Unterrichtsstrategien

Vorträge mit PowerPoint-Präsentationen.

 Bewertungsmethoden

- Individuelle Fragen, Quiz und Zwischenprüfungen. Diese machen 40% der Gesamtnote aus.

- Eine theoretische Abschlussprüfung, die 60% der Gesamtnote ausmacht.