Skip to main content

Modulziele

Dieses Modul zielt auf:

- Einführung der Studenten in den herausnehmbaren Zahnersatz im Allgemeinen und die Grundprinzipien insbesondere des herausnehmbaren Zahnersatzes

- Unterrichten von Studenten, wie man eine herausnehmbare Totalprothese theoretisch und praktisch im Labor herstellt

- Entwicklung der Fähigkeit der Schüler, jeden Fall vollständiger Edentitiden richtig zu diagnostizieren.

Modulbeschreibung

Dieses Modul führt den Studenten in die Stadien der Herstellung von Totalprothesen und die verschiedenen Herstellungsverfahren ein. Der Student lernt im Grunde genommen, wie man jeden Fall einer vollständigen Edentia korrekt diagnostiziert und die korrekten Prozeduren der Herstellung der Prothese befolgt: einen Vorabdruck machen und den Gips formen, das Acryl-Tablett herstellen und den endgültigen Abdruck machen, Kieferrelation aufzeichnen, arrangieren die anterioren und posterioren Zähne, Erhitzen, Finieren und Einsetzen der Prothese und schließlich die Bereitstellung von Anweisungen für den Patienten, wie die Prothese zu erhalten ist

 

Modullehrplan

- Einführung: prothetische Terminologie

- Arten von herausnehmbarem Zahnersatz

- Beurteilung des zahnlosen Patienten

- Vor- und Endeindruck des zahnlosen Patienten

- Geschlossener Vor- und Endabdruck des zahnlosen Patienten

- Boximpressionen

- Aufzeichnung der maxillomandibulären Beziehungen

- Anordnung der künstlichen Zähne

- Probleme im Zusammenhang mit der Anordnung der Zähne

- Klinische Protheseneinprobe

- Wachsmodell

- Heizung und Ausrüstung

- Einstellung der Okklusion

- Einsetzen der Prothese

- Anweisungen für komplette Prothesepatienten

- Probleme im Zusammenhang mit Totalprothesen

- Abnehmbare Teilprothese und partielle Edentietypen

- Vermessung

- Hauptanschlüsse

- Direkte und indirekte Zurückhaltung

- Geringfügige Anschlüsse

Unterrichtsstrategien

Vorträge und praktische Sitzungen (durch die Annahme von Genauigkeit, Professionalität, Einfachheit und interaktiven Diskussionen).

Bewertungsmethoden

- Theoretische und praktische Tests. Diese machen 40% der Gesamtnote aus.

- Eine theoretische Abschlussprüfung, die 60% der Gesamtnote ausmacht.