Skip to main content

Modulziele

Dieses Modul zielt darauf ab Studenten vorzustellen:

- Blutphysiologie.

- intraorale Sinn- und Schmerzgefühle.

- Physiologie von Geschmack und Speichel.

- Reflexe und motorische Funktionen der Gesichtsmuskulatur

Modulbeschreibung

Dieses Modul enthält eine Einführung in die orale Physiologie, Physiologie der oralen sensorischen Mechanismen, Schmerzmechanismen, Geschmacks- und Speichelphysiologie, Physiologie der oralen Reflexe und motorische Funktionen des Kausystems.

Modullehrplan

- Physiologie des Sinns

- Schmerz

- Sinn von Gesicht und Mund

- Physiologie des Geschmacks

- Physiologie des Speichels

- Physiologie der Muskeln

- Reflexe

- Motorische Funktion des Kausystems

- Physiologie des Schluckens

- Physiologie der Sprache·

Unterrichtsstrategien

Vorträge und praktische Übungen.

Bewertungsmethoden

- Individuelle Fragen, Hausaufgaben und theoretische und praktische Tests. Diese machen 40% der Gesamtnote aus.

- Eine theoretische Abschlussprüfung, die 60% der Gesamtnote ausmacht