Skip to main content

Modulziele:

Dieses Modul zielt darauf ab:

1. Studenten mit den Hauptprinzipien zur Klassifizierung der Hauptgruppen von Lebewesen (Organismen) bereitzustellen, wobei die Haupttiergruppen und die verschiedenen Organisationsebenen in Organismen, beginnend mit der Zelle bis hin zu höheren Organismen, im Vordergrund stehen

2. Die Hauptbestandteile der Zelle und deren Funktionen zu studieren

3. Studenten mit dem verstehen von biologischen Konzepten zu helfen

 

Modulbeschreibung:

Dieser Kurs führt in die Entwicklungsgeschichte der biologischen Vielfalt und die wichtigsten Konzepte in der Biologie ein. Die Studenten lernen die verschiedenen Bereiche des Lebens kennen, die Hauptkönigreiche, die diese Sektoren enthalten, die Haupttiergruppen in jedem Königreich und die Unterscheidungsmerkmale dieser Gruppen. Dieses Fach enthält auch Informationen über die allgemeine und chemische Struktur von Tierzellen im Vergleich zu Pflanzenzellen.

Darüber hinaus werden die Hauptprinzipien und die molekularen Grundlagen der Vererbung sowie das Mechanismus der Evolution und der zellulären Kommunikation zwischen Lebewesen vorgestellt.

 

 

Modullehrplan:

1. Eine Einführung zur Biologie

2. Das Leben erforschen (Ebenen der Organisation)

3. Spezies Gruppieren

4. Allgemeine Struktur der Zelle (1)

5. Allgemeine Struktur der Zelle (2)

6. Allgemeine Struktur der Zelle (3)

7. Biochemische Struktur der Zelle

8. Königreich Protozoen

9. Prokaryoten (1)

10. Prokaryoten (2)

11. Zellenkommunikation

12. Eine Einführung zur Genetik

13. Das Mechanismus der Evolution

14. Molekulare Basis der Vererbung

15. Molekulare Genetik

 

Unterrichtsmethoden

Vorträge, PowerPoint Präsentationen, Modelle, Hausaufgaben, etc.

 

Bewertungsmethoden

  • Individuelle Fragen während dem Vortrag, Bewertung der Hausaufgaben, und theoretische und praktische Tests.
  • Diese machen 40% der Gesamtnote aus
  • Eine finale Klausur die 60% der Gesamtnote ausmacht.