Skip to main content

Der Syrische Wissenschaftliche Ausschuss für Zahnheilkunde hat die Erteilung eines Patents an Dr. Mahmoud Ibrahim Rajab, Mitglied der Fakultät für Zahnmedizin an der Al-Andalus-Universität für medizinische Wissenschaften, und der Apothekerin Frau Rafif Shahrour, für die Entwicklung eines integrierten kieferorthopädischen Geräts, das Laser- und elektromagnetische Wellen kombiniert, mit der Möglichkeit einer industriellen und klinischen Anwendung, um wissenschaftliche Forschungseinrichtungen und Kliniken nach Abschluss der Fertigung und endgültigen Zulassung zur Verfügung zu stellen.

Al-Andalus-Universität gratuliert Dr. Mahmoud Ibrahim Rajab zu seinem Erfolg und wünscht ihm für die Zukunft noch mehr Erfolg und wissenschaftliche Exzellenz.