Skip to main content

Die Al Andalus Universität nahm an der ersten Studentenkonferenz für pharmazeutische und medizinische Wissenschaften für syrische öffentliche und private Universitäten teil, die am 4. und 5. November 2018 in der Fakultät für Pharmazie der Damaskus Universität stattfand.

Prof. Abdul Kareem Ayyash, Vizepräsident der Al Andalus Universität für wissenschaftliche Angelegenheiten, hielt während der Eröffnungssitzung einen Vortrag über die Rolle privater Universitäten in der wissenschaftlichen Forschung. Am zweiten Tag der Konferenz leiteten Prof. Abdul Kareem Ayyash und Prof. Mohammad Haroun die Sitzung, die der Studentenforschung gewidmet war. Prof. Mohammad Nasser, Dr. Abdulla Ali und Dr. Shadi Al-Khatib waren Mitglieder der Jury. Während dieser Sitzung präsentierte eine Gruppe von Studenten der Al Andalus Universität ihre Forschungspublikationen. Es folgte die Präsentation eines wissenschaftlichen Stücks mit dem Titel „Die sechste Saite der Violine“ auf Englisch von einer anderen Gruppe von Studenten der Al Andalus Universität. Die Reaktion auf dieses Stück war von den Anwesenden im Theater und von den Medien hervorragend.

Bei der Abschlusszeremonie hielt Dr. Abdul Nasser Harfoush, Präsident des Kuratoriums der Al-Andalus-Universität, eine herausragende Abschlussrede. Anschließend wurden Teilnahmezertifikate verteilt, an denen die Al Andalus Universität einen großen Anteil hatte.